Tenneco HardEnduro erneut wegen COVID19 gecancelt

Die erneute Absage der HardEnduro Veranstaltung war für den MC Isolator keine leichte Entscheidung  – besonders, wenn bereits viel Zeit und Aufwand in die Planung und in den Aufbau der Wettkampfstrecke geflossen sind.

Da aktuell ein beschleunigter Anstieg der Übertragungen in der Bevölkerung in Deutschland stattfindet, ist es nicht möglich einen vernünftigen Wettkampftag zu gestalten. Es wurde von Seiten der Behörden daher dringend an uns appelliert, die Veranstaltung erneut auszusetzen. Bei Bedenken, die die Behörde geäußert hat, daß die Veranstaltungen eine Ausbreitung des Coronavirus befördern könnte, ist es jederzeit möglich, eine bereits genehmigte Veranstaltung auch noch kurzfristig untersagen zu können.

Auch die Tatsache, dass Teilnehmer aus Risikogebieten nicht teilnehmen können, bestärkt unseren Entschluss korrekt gehandelt zu haben.

Unter diesen ungewissen Voraussetzungen ist es nicht möglich, solch eine Veranstaltung weiter zu organisieren.

Daher bitten wir um euer Verständnis für unsere Entscheidung, die zur Sicherheit unserer Mitglieder, Helfer, Zuschauer und Teilnehmer dient und eine weitere Ausbreitung des Virus verhindern soll.

Obwohl die zweite Absage für alle mit Unannehmlichkeiten verbunden ist, wird die Entscheidung auf lange Sicht wahrscheinlich die beste sein.

MC Isolator e.V. im ADAC

14.10.2020