Musterküchen reddy

Bodenbeläge sind eine einfache Möglichkeit, einen Hauch von Muster in die Küche einzuführen, ohne dass sich ein kleinerer Raum zu beschäftigt und unübersichtlich anfühlt. Die Kachelung ermöglicht Ihnen die Freiheit, mit verschiedenen Kombinationen von Farbtönen und Fliesengrößen zu experimentieren, um einen einzigartigen Druck zu erzeugen, während Laminat eine kostengünstige und praktische Alternative zu einem gemusterten Flieseneffekt ist. Machen Sie eine Küche Stil Aussage mit Mustern & Drucke Nicht bereit, Ihre aktuelle Küche noch zu ersetzen? Das bedeutet nicht, dass Sie den Trend zu gemusterten Küchen nicht noch annehmen können. Von der Einrahmung skurriler geometrischer Drucke an der Küchenwand bis hin zur Darstellung gemusterten Geschirrs auf offenen Regalen gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Individualität durch kleinere dekorative Details in den Raum einzuführen. Die Pioniere der Innenarchitektur lehnen die lange Tradition neutraler Farbschemata ab und greifen auf die Verwendung von Mustern zurück, um der Küche ein Gefühl von Persönlichkeit zu verleihen. Wenn Sie also versucht sind, sich ihnen anzuschließen, gibt es hier vier verschiedene Möglichkeiten, Drucke und Muster in Ihre Küche zu integrieren. Die Küche und der Essbereich sind für das Gesamtdesign der Reddy Villa von zentraler Bedeutung. Der Kunde wünschte sich eine nahtlose Verbindung zwischen Foyer, Wohn-, Ess- und Küche, die mit Bodenbelägen und einer Mischung aus massiven und gemusterten Fliesen erreicht wurde. Die Treppe ist eine schöne Mischung aus Eta Gold Marmor und gemusterten spanischen Fliesen. Die schwarz-weißen spanischen Fliesen versetzen einen Raum, der reichlich mit bunten Bodenfliesen und Polstermöbeln geschmückt ist.

Ziegel, Holz, handgefertigte Fliesen und Leder sind die Hauptmaterialien, überlagert mit einer Palette von grün, gelb und blau. Die imposante graue Wand und das herrliche olivgrüne Sofa rücken in den Mittelpunkt, während die lebendigen Muster akzentunzieren. Poliert in WoodTech Melamyne, macht das Holz ein Statement wie die florale Polsterung und die handgefertigten Bodenfliesen. Die Wand, fertig in Asian Paints Royale Luxury Emulsion, ist eine passende Kulisse für das Sortiment an Mustern und Farben. . Im Jahr 2017 führte Naspers eine 80-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde in Swiggy an. [11] Swiggy erhielt 2018 100 Millionen US-Dollar von Meituan-Dianping und Naspers aus China und später eine Reihe von Investitionen, die die Bewertung des Unternehmens auf über eine Milliarde US-Dollar brachten. [11] Im September 2019 startete Swiggy den Instant Pick-up- und Drop-Service Swiggy Go.

[8] Der Service wird verwendet, um eine Vielzahl von Artikeln abzuholen und abzuliefern, einschließlich Wäsche- und Dokumenten- oder Paketlieferungen an Geschäftskunden und Einzelhandelskunden. [9] 2013 entwarfen zwei Gründer, Sriharsha Majety und Nandan Reddy, eine E-Commerce-Website namens „Bundl“, um Kurierdienste und Waren innerhalb Indiens zu erleichtern. [10] Bundl wurde schnell angehalten und sie zogen in den Lebensmittelliefermarkt ein. [11] Zu dieser Zeit war der Lebensmittelliefersektor in Aufruhr, da mehrere namhafte Start-ups wie Foodpanda (später von Ola Cabs übernommen), TinyOwl (später von Zomato übernommen) und Ola Cafe (später geschlossen) zu kämpfen hatten. [10] [11] Majety und Reddy wandten sich an Rahul Jaimini, früher bei Myntra, und gründeten 2014 Swiggy und die Mutterholding Bundl Technologies. [11] Das Unternehmen baute ein eigenes Liefernetzwerk auf und wuchs schnell, vor allem durch den Fokus auf Logistik und das Einsperren wichtiger Ressourcen. [11] Im Mai 2020 entließ Swiggy 1100 Mitarbeiter während der Covid-19-Pandemie. [12] Im Jahr 2015 begann das Unternehmen, externe Investitionen anzuziehen.